Die Schnullerfee…


 

 

 

 

Ist eigentlich eine Tauschkönigin, denn sie kommt in der Nacht, nimmt den vor der Tür gelegten Schnuller mit und lässt dafür ein heiß begehrtes Geschenk zurück. Wird der Nucki zurück verlangt, muss das Spielzeug wieder eingetauscht werden, was die wenigsten jedoch wirklich wollen.

 

 

 

Extra Tipps:

 

-Je weniger Schnuller Sie „im Gebrauch“ haben, desto einfacher fällt der Verzicht! Was nicht jederzeit Verfügbar ist, verführt weniger zum Gebrauch…

 

-Schnuller müssen nicht mitwachsen! Bleiben Sie bei der kleinsten Größe. Dann wird der Schnuller automatisch unbequem und somit uninteressant.

 

-Als kiefergerechte Schnuller versteht man solche mit einem abgeflachten Schaft. Gift für den Kindermund sind die sogenannten „Kirsch-Nuckel“, da diese im Kindermund sehr viel Platz wegnehmen.